logo-wdg

Patrick Grepper ist unser WM-Kandidat

Vom 20. bis 22. November 2018 fand im suissetec Bildungszentrum Lostorf der Qualifikations-Wettkampf für die WorldSkills 2019 in Kazan statt. Nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen setzte sich Patrick Grepper aus Seedorf UR gegen sechs Konkurrenten durch.

Patrick Grepper belegte an den Schweizermeisterschaften 2017 in Zug den zweiten Platz bei den Heizungsinstallateuren. Im Kampf mit seinen Kollegen - allen Medaillengewinnern der Schweizermeisterschaften in den Berufen Sanitär- und Heizungsinstallateur von 2017 und 2018 - bewies er seine Allrounder-Qualitäten und vertritt nächstes Jahr absolut verdient die Schweizer Farben in Russland. Sein Handwerk hat der Urner bei der Marty AG in Altdorf UR gelernt.

Beim Qualifikations-Wettkampf waren auch je ein Kandidat aus der französisch- und der italienischsprachigen Schweiz dabei. Komplettiert wurde das Feld von Nicola Batliner. Der Liechstensteiner aus Eschen, angestellt bei der G+H Marxer AG, hat sich sein WM-Ticket bereits gesichert und trat in Lostorf trainingshalber an.

suissetec wird 2019 entsprechend mit zwei Kandidaten am Start sein. Gute Aussichten, wenn man bedenkt, dass die suissetec Gebäudetechniker als Titelverteidiger an den Start gehen werden.

Die WorldSkills 2019 finden vom 22. bis 27. August statt.

Bilder Kandidaten WM-Qualifikation 2018
[9610e5f]