logo-wdg

CO2-Gesetz: Auftritt in der Tagesschau

Gemäss dem Pariser Klimaabkommen muss die Schweiz bis 2030 den CO2-Ausstoss halbieren. Wie das geschehen soll, ist derzeit umstritten. Die Umweltkommission des Nationalrates ist auf die Vorlage zur Totalrevision des CO2-Gesetzes eingetreten. Die Kommission sieht die Klimapolitik der Zukunft vor allem als Chance für die Schweiz.

Im Nationalrat wird die entsprechende Gesetzesvorlage frühestens im Herbst debattiert.

Wie steht suissetec zur CO2-Debatte? Vize-Direktor Christoph Schaer nahm dazu in der gestrigen Tagesschau-Hauptausgabe Stellung:

Zum Tagesschaubeitrag vom 10. April 2018
Factsheet: Die suissetec-Position zum CO2-Gesetz
 pdf | 171,9 KB