logo-wdg

Servicemonteurkurs Heizung

Ziel der Weiterbildung

Der Servicemonteur ist die Visitenkarte seiner Firma. Ein sicheres Auftreten sowie kompetente, freundliche Auskünfte sind Grundlage für einen positiven Eindruck beim Kunden. Der Kurs befähigt den Teilnehmer, den Zustand einer Heizungsanlage professionell zu beurteilen und Chancen für potentielle Folgeaufträge zu identifizieren. Die schnelle Erkennung von Störungen im Elektro- und Hydraulikbereich erlauben eine effiziente Auftragsabwicklung. Damit trägt der geschulte Kursteilnehmer wesentlich zur Kundenzufriedenheit und zum positiven Image der Firma beim Kunden bei.

Zielgruppe

Heizungsmonteure, die bei ihrer Arbeit direkt mit Kunden in Kontakt stehen

Kursinhalt

  • Grundlagen der Kundenbetreuung und Beratung
  • gesetzliche Anforderungen an Heizungsanlagen
  • hydraulische Schaltungen, hydraulischer Abgleich
  • Umwälzpumpen, Thermostatventile, usw.
  • Regeltechnik, Elektroschema, Heizungsregler, Elektrotechnik
  • Wasserqualität, Schlamm-, Luftprobleme
  • Sicherheitstechnische Einrichtungen
  • Störungen, Unterhalt

Kursdauer 5 Tage
Kursdaten 27. - 31. August 2018
Preise für suissetec-Mitglieder: CHF 790
für Nichtmitglieder: CHF 950
PLK-Beitrag: CHF 320
Anmeldeschluss 4 Wochen vor Kursbeginn

 

Anmelden

Kontakt