logo-wdg

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz als Führungsaufgabe

Ziel der Ausbildung

Die Teilnehmer:

  • kennen die für ihre Tätigkeit wichtigen rechtlichen Grundlagen bezüglich Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz (AS+GS) und leiten daraus ihre Verantwortung für ihren Arbeitsalltag ab.
  • erkennen systematisch die wichtigsten Gefahren, unsicheren Handlungen und Bedingungen in ihren Betrieben.
  • können den Entscheidungsweg für sicheres / riskantes Verhalten nachvollziehen.
  • motivieren die Mitarbeitenden zu einem sicheren Verhalten.

Zielgruppe

Unternehmer, Betriebsleiter, Mitarbeitende mit Führungsaufgaben

Kursinhalt

  • Rechtliche Grundlagen, Verantwortung
  • Verantwortung und Führungskonzept 
  • Gefahren und Belastungen erkennen
  • Motivationsaspekte, Verhalten
  • Kommunikation, Personalinstruktion
  • Sicherheit organisieren, Notfallorganisation

 

Ausbildungsbestätigung

Jeder Teilnehmer erhält eine Kursbestätigung bei mind. 80% Präsenz.

 

Kursdauer 1 Tag
Kursdaten Dienstag, 11. Dezember 2018
Kursort EPI Park
Zürich
 Preise für suissetec-Mitglieder: CHF 440
für Nichtmitglieder: CHF 550
Reduktion Mitglieder Branchenlösung: CHF 90

 

Anmelden

Kontakt
Kathrin Grenon
Administration | Sekretariat TBA